Der "digitale Reparaturschein" ist online!

Kein Download, kein ausdrucken. Schuhe ins Paket und abschicken!

Auf meiner Regionalseite: schuhmacherei-schmid.app


Meine regionale Webseite mit dem Smartphone zu besuchen hat einige Vorteile und Funktionen. Auf der Startseite unten finden Sie unter der Google-Maps-Karte:

 

  • Link zurück zu dieser Webseite
  • direkt anrufen mit Touch auf die      Telefonnummer
  • Routenplaner mit Touch auf die Entfernungsangabe

Wie soll ich sagen...

 

... es kratzt schon an mir, wenn Kollegen, die sich als "Sneaker-Retter" bezeichnen, bei so einem Schuh sagen würden, dass da nichts geht!

Da geht natürlich was! Wie man sieht. Die Frage ist eher, welche Kunden man bedient. Wenn der Schuh sich optisch nicht verändern darf, kann man ihn nicht retten. Wenn man ihn retten will, muss er sich optisch verändern!

Das liegt daran, dass es prinzipiell keine "Ersatzteile" gibt. Man muss etwas aufbauen, dass dem ursprünglichen möglichst nahe kommt. Das sieht nun mal anders aus!


Damen-flipflop

 

Besondere Aufgaben erfordern besondere Lösungen.

 

Das Querriemchen ist genau da positioniert, wo es bei diesem Fuß hin muss! Auch hier wurde eine Fußlängendifferenz von ca. 1 cm zwischen rechts und links passend gemacht!

Preis nach Aufwand!

 

Herren-flipflop

 

Etwas Farbe soll sein: Grün!

 

Noch zwei Besonderheiten:

  • Schuherhöhung 1 cm rechts
  • Größenunterschied re/li

 

Mehr "Zehengreifer" HIER!


Arbeitsschuh mit Stahlkappe

 

Lieblingsschuh!

Auf dem Bau auf Knien arbeiten sieht dann so aus. 

 

Antistatische Ausrüstung ist gut machbar, bei zerbröselter Sohle (PU) mit Stahlsohle geht das leider nicht!

Neuaufbau mit Stahlkappe unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Bitte Rücksprache!


Wer lässt hier noch was reparieren?

 

Natürlich ist klar, dass der nicht mehr wie neu wird. Was muss man machen, dass er wieder funktioniert?

Einige Ausbesserungen, Brandsohlen, Zwischensohlen, Laufsohlen, nähen. Etwas reinigen .....

Sie fragen sich, warum jemand für diese Reparatur 130,00 € bezahlt. Der Besitzer weiß warum!


Am besten zu sehen

 

ist ein Motiv auf dem Absatz oder auch auf der Sohle!

Das ist auch die günstigste Variante ein Motiv zu tragen.

 

 ab 32,00 €/Paar

 

(unter Umständen muss der Unterbau angepasst werden!)

 

 

Mehr zum Thema


Woher meine Kunden kommen



Über mich

 

Ich bin Matthias Schmid-Hügel, Schuhmachermeister in 2. Generation und seit 1993 selbständig.

 

Mit dem Umweg über eine abgeschlossene Kfz-Mechaniker-Ausbildung, 2 Jahren Fahrer und Monteurtätigkeit bei einem Werkzeughersteller und anschließender Wehrdienstzeit, kam ich dann doch zum nahe liegenden: Ausbildung bei meinem Vater zum Schuhmacher!

Nach einiger Gesellenzeit wollte ich doch noch die andere Seite der Schuhfertigung kennen lernen.

Ich lernte 2 Jahre lang sehr viel über die industrielle Schuhfertigung in der Musterstepperei der Salamander AG in Kornwestheim. Sehr wertvoll, da ich es ja in der Regel mit industriell hergestellten Schuhen in der Reparatur zu tun habe.

Die Meisterprüfung im Schuhmacherhandwerk legte ich 1994 ab.

 

In meiner Schuhmacherei biete ich Ihnen alles, was zu meinem Handwerk gehört.

 

Schuhreparaturen aller Art, handgemachte Schuhe, Schuhpflege und Schuhpflegeprodukte, alles in einer Qualität, wie es sich für ein(e) Fachgeschäft-/werkstatt gehört!

 

Stöbern Sie ruhig einmal, wenn Sie nicht finden was Sie suchen, nutzen Sie den schnellen Kontakt rechts.